Klangmassage Schwangerschaft

Die werdende Mutter kann im sicheren Klangraum den liebevollen Kontakt zu sich selbst und dem Baby vertiefen. Entspannung und das Genießen von Geborgenheit, Liebe und Verbundenheit ist sehr prägend für die ganzheitliche Entwicklung und für die späteren Beziehungen im Leben des Kindes. Mit Atemtechniken und mentalen Übungen kann das Vertrauen und die Sicherheit für die Geburt zusätzlich gestärkt werden.

Nach der Geburt kann die Mutter Klangmassage und Mentaltraining nutzen um wieder in die Mitte zu kommen, um gut und liebevoll für sich und das Baby zu sorgen. Entspannen, regenerieren, Kraft und Energie tanken ist gerade in der Zeit nach der Geburt besonders wichtig.

Herzlich willkommen sind natürlich auch die Babys und Kleinkinder, die sich durch den Klang wieder an das Gefühl der Liebe, der Wärme und des Willkommenseins erinnern.

Schwanger zu sein, die Reifung des Kindes und die Geburt selbst bieten für die Frau eine besonders gute Chance, selbst in einen Erneuerungs- und Reifungsprozess zu gehen.

Ab der 14. SSW ist die Klangmassage eine wunderbare Begleitung, die Zeit der Schwangerschaft besonders intensiv genießen zu können.

Klangmassage bewirkt

  • Vertiefung der Atmung
  • Abbau von Ängsten, Zweifel und Vorbehalten
  • Linderung von Übelkeit, Rückenschmerzen, Schlafstörungen usw.
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • mentale Stärkung für Schwangerschaft und Geburt
  • positive Einstellung und Vertrauen zum eigenen Körper zu gewinnen
  • Stärkung des Urvertrauens
  • sich wohl und gesund fühlen

 
Lieben bedeutet: jemanden so anzunehmen, wie Gott ihn gemeint hat. 
(Fjodor Dostojewskij)

Eine Klangmassage dauert ca. 1 Stunde und kostet € 60,-. Persönlichen Termin vereinbaren.

Erfahrungsbericht:

Ich kann Klangmassage nur weiterempfehlen. Aufgrund meiner schon fortgeschrittenen Schwangerschaft hatte ich ziemliche Rückenschmerzen und Atemprobleme. Leicht verzweifelt habe ich bei Frau Fraberger angerufen und sie hatte rasch einen Termin für mich. Die Behandlung war sehr entspannend und angenehm, vor allem meine Beschwerden waren fast weg. Dem Buben dürfte es Spaß gemacht haben, denn er hat währenddessen zuerst fleißig geturnt und dann geschlafen.
Julia